Phone: +31-654 77 32 17|Email: info@hetzelmedia.com

Strafzinsen – nein danke !

By |2019-09-24T12:44:21+00:0011 September 2019|Categories: Benelux, Breaking News, Europäische Union - EU, International, Politik, Wirtschaft & Finanzen|Tags: , , , , , , , , , , , |

Es ist die verkehrte Welt. Wer ein paar Spargroschen hat und die auf einem Sparkonto bei der Bank parkt, der bekommt dafür so gut wie keine Zinsen mehr. Ein Zinssatz von 0,02 % ist anno 2019 schon viel. Doch nun droht der ohnehin kaum mehr wahrnehmbare Zins für Sparer zu einem Strafzins zu konvertieren. Die Sparer sollen geschröpft werden. Sie sollen für ihre Spareinlagen auf ihren Sparkonten Strafzinsen (Negativzins) an die Banken zahlen.

Taiwan warnt vor Spionage von Huawei aus dem kommunistischen China

By |2019-09-18T14:46:57+00:004 September 2019|Categories: Headline, International, Top-Stories|Tags: , , , , , , , , , , , |

Zum dreißigsten Jahrestag des blutigen Massakers auf dem Tianamen-Platz (Platz des Himmlischen Friedens) in Peking bei dem die ,,Volksbefreiungsarmee‘‘ tausende chinesische Studenten, die Freiheit und Demokratie für ihr Land forderten, tötete, wächst weltweit die Kritik an der kommunistischen Diktatur in Peking. Immer lauter werden die Rufe und immer plausibler die Argumente, die vor einer immer intensiveren Zusammenarbeit mit bestimmten chinesischen Unternehmen warnen.

Wider den grünen Klima-Sozialismus in Deutschland – Offener Brief an Frau Kristin Joachim ARD Tagesthemen

By |2019-08-20T19:50:17+00:0023 Juli 2019|Categories: Breaking News, Columns, Headline, International, Top-Stories|Tags: , , , , , , , , , , , , |

Es gibt ihn wieder den ,,Schwarzen Kanal‘‘ des DDR-Fernsehens. Nur, er wird jetzt nicht mehr in der DDR ausgestrahlt – die gibt es ja nicht mehr – sondern von der ARD in der Bundesrepublik Deutschland. Karl-Eduard von Schnitzler lebt. Er hat sein Geschlecht verändert und heißt jetzt: Kristin Joachim, ARD-Kommentatorin in den ,,Tagesthemen‘‘ des Ersten Deutschen Fernsehens ARD, das einst

IWF: Jeroen Dijsselbloem soll IWF-Präsident werden

By |2019-08-20T19:51:36+00:0013 Juli 2019|Categories: Europäische Union - EU, International, Politik, Wirtschaft & Finanzen|Tags: , , , , , , , , , , , , |

Wer folgt auf Christine Lagarde an der Spitze des IWF?   Es wird möglicherweise der Niederländer Jeroen Dijsselbloem sein. Der 53jährige Dijsselbloem, sprich ,,Deiselblum,‘‘ hat gute Karten und soll von der Haager Regierung als Kandidat für die Lagarde-Nachfolge in der kommenden Woche offiziell nominiert werden.

,,Staatsstreich von Macron auf EU-Gipfel“

By |2019-07-03T14:29:22+00:003 Juli 2019|Categories: Benelux, Breaking News, Brexit - EU, Columns, Europäische Union - EU, Headline, International, Politik, Top-Stories, Wirtschaft & Finanzen|Tags: , , , , , , , , , , , |

Auf ganzer Linie durchgesetzt dagegen hat sich der französische Staatspräsident Emmanuel Macron. Denn Frankreich wird mit Christine Lagarde den wichtigen Chef-Posten bei der Europäischen Zentralbank (EZB) besetzen und Frankreich wird mit dem frankophonen bisherigen belgischen Premierminister Charles Michel, der  neuer EU-Ratspräsident in Brüssel und Nachfolger von Donald Tusk werden soll, nun einen ganz wichtigen Verbündeten in der EU haben. Michel wird zur rechten Hand von Präsident Macron in der EU-Kommission und Christine Lagarde zu einer Art ,,Finanzministerin‘‘ von Macrons Gnaden an der Spitze der EZB

Königin Maxima macht den Saudis den Hof

By |2019-06-30T11:38:45+00:0030 Juni 2019|Categories: Breaking News, Headline, International, Maxima and Royals|Tags: , , , , , , , , , , |

Ihr Lächeln ist ihr Markenzeichen. Ihr Charme ist unwiderstehlich. Königin Maxima der Niederlande ist auch UN-Sonderbotschafterin. In dieser Funktion setzt sie sich für bedürftige Frauen in der Welt ein, versucht für sie Kleinkredite zu regeln, damit diese Frauen aus der Armut herauskommen und sich eine selbstständige Existenz aufbauen können. In dieser Funktion trifft sie regelmäßig ranghohe Politiker.  Aber warum muss die Königin der Niederlande und UN-Sonderbotschafterin den saudischen Kronprinzen Mohammed bin Salman empfangen?

Frans Timmermans soll EU-Kommissionspräsident werden

By |2019-06-29T08:56:34+00:0029 Juni 2019|Categories: Breaking News, Europäische Union - EU, Headline, International, Politik, Top-Stories|Tags: , , , , , , , , , , , , , , |

Der Niederländer und Sozialdemokrat Frans Timmermans soll Nachfolger von Jean-Claude Juncker als EU-Kommissionspräsident werden. Der deutsche Manfred Weber (CSU), der diese wichtige Position ebenfalls besetzen wollte, soll neuer Vorsitzender des EU-Parlaments werden. Frankreich beansprucht den Vorsitz der Europäischen Zentralbank (EZB), wenn der heutige EZB-Präsident, der Italiener Mario Draghi im Oktober ausscheidet. Sollte Frankreich den Draghi-Nachfolger stellen

Juncker: ,,Ich muss den Führerschein neu machen“

By |2019-06-14T15:37:56+00:0014 Juni 2019|Categories: Benelux, Breaking News, Europäische Union - EU, Headline, International, Politik|Tags: , , , , , , , |

Wenn Jean-Claude Juncker am 31. Oktober das Amt des EU-Kommissionspräsidenten niederlegt und sich in den Ruhestand verabschiedet, dann muss der 64jährige seinen Führerschein in Luxemburg neu machen. Aber nicht deswegen, weil er mit zu viel Alkohol im Blut am Steuer erwischt worden wäre, sondern...

No Nexit – Niederländer wollen in der EU bleiben

By |2019-04-28T14:02:55+00:0028 April 2019|Categories: Brexit - EU, Europäische Union - EU, Headline, International, Politik|Tags: , , , , , |

Eine sehr große Mehrheit der Niederländer will die Europäische Union (EU) auf keinen Fall verlassen. Wenn sie in einem Referendum nun gefragt würden, ob sie in der EU bleiben wollen oder dem Votum der Briten folgen sollten, um die EU zu verlassen, dann würden 86 % der Niederländer für den Verbleib in der EU votieren.