Phone: +31-654 77 32 17|Email: info@hetzelmedia.com

Zwanzig Jahre: Willem-Alexander und Maxima – Hochzeit wäre fast gescheitert

Von |2022-02-02T18:45:46+00:001 Februar 2022|Kategorien: Breaking News, Headline, International, Maxima and Royals, maxima die madekönigin, Politik, Top-Stories, Vermischtes|Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , |

Hochzeit von Willem-Alexander und Maxima stand auf des Messers Schneide/Kreative Staatsanwälte und ein Staatsminister retteten die Monarchie und die Hochzeit im Streit über die dubiose Vergangenheit von Maxima´s Vater Jorge Zorreguita/Der Geheimdienst mischte mit /Neue Enthüllungen

Shell: Bye bye Niederlande – Shell-Aktionäre stimmen für Umzug von Den Haag nach London

Von |2021-12-10T17:50:32+00:0010 Dezember 2021|Kategorien: Breaking News, Brexit - EU, Headline, International, Top-Stories, Wirtschaft & Finanzen|Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , |

Die Würfel sind gefallen. Der niederländisch-britische Öl- und Gaskonzern Royal Dutch Shell wird im kommenden Jahr definitiv die Niederlande verlassen. Mehr als 130 Jahr nach seiner Gründung als ,,Koninklijke Olie`` (Royal Dutch Oil) in den Niederlanden wird Shell nun ganz und gar britisch, den Titel Royal Dutch verlieren und künftig nur noch als Shell plc firmieren. Neuer Hauptsitz wird ab 2022 nicht mehr Den Haag, sondern London sein. Auf der außerordentlichen und historischen Aktionärsversammlung am gestrigen Freitag stimmten 99,77 % der Aktionäre für die Verlegungen des Firmenhauptsitzes nach London.

Narco-Staat Niederlande: Holland die Drogendrehscheibe Europas

Von |2021-11-14T16:19:00+00:0012 November 2021|Kategorien: Benelux, Breaking News, Columns, Headline, International, Politik, Top-Stories, Vermischtes|Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , |

Der Zug kommend aus Den Haag stoppt in der Regel auf dem Bahnstieg 1a im Amsterdamer Hauptbahnhof. Der liegt etwas außerhalb der großen Bahnhofshalle. Der Reisende muss also einiger Meter zu Fuß gehen, bis er oder sie die Bahnhofshalle erreicht. Dort angekommen, nach weniger als 50 Meter gelaufen zu haben, steigt einem dann ein süßlicher Geruch in die Nase. Es ist der Geruch, den rauchende Joints verbreiten. Spätestens jetzt wird dem Reisenden klar: Ach ja, ich bin in Amsterdam angekommen – der niederländischen Hauptstadt und der Hauptstadt des Joints.

Kronprinzessin Amalia der Niederlande: Frech stilvoll knallhart

Von |2021-10-29T17:41:10+00:0023 September 2021|Kategorien: Maxima and Royals, Politik, Top-Stories, Vermischtes|Tags: , , , , , , , , , , , , |

Die Pflicht ruft für die niederländische Kronprinzessin. Die Pflicht ruft - ´´De plicht roept,´´ in Niederländisch, so heißt auch das neue Buch des niederländischen Politikers Peter Rehwinkel (57), das gerade erschienen ist. Rehwinkel, ein Sozialdemokrat, promovierter Staatsrechtler und bekennender Homosexueller, beleuchtet darin die Rolle, die Kronprinzessin Amalia ab 7. Dezember in den Niederlanden spielen muss, vor allem aus einer staatsrechtlichen Perspektive heraus, kenntnisreich und kompetent.

Königin Maxima 50. Jahre – Mutter, Mode-Ikone, UN-Botschafterin

Von |2021-05-24T13:51:48+00:0017 Mai 2021|Kategorien: Headline, Maxima and Royals, Top-Stories, Vermischtes|Tags: , , , , , , , , , , , , , , |

Königin Maxima ist in den Niederlanden der Superstar. Queen, Mode-Ikone, Mutter, Modell. Sie ist seit dem 30. April 2013 Königin der Niederlande. Denn an diesem Tag wurde ihr Mann, König Willem-Alexander, inthronisiert und erhielt die gebürtige Argentinierin Maxima Zorreguieta den Titel Königin. Sie ist heute das mit Abstand beliebteste Mitglied des niederländischen Königshauses. Sie ist nicht nur dreifache Mutter, sie ist Mode-Queen, UN-Sonderbotschafterin, sie ist eine Identifikations-Figur. Sie ist Maxima, die

Pim Fortuyn – At your service – Wie er die Niederlande veränderte – ein Essay zu seinem 19. Todestag

Von |2021-05-18T10:39:07+00:006 Mai 2021|Kategorien: Headline, Politik, Top-Stories|Tags: , , , , , , , , , , , , , , |

´´Der Mord an Pim Fortuyn hat für viele Niederländer eine ähnliche Bedeutung wie die Ermordung von John F. Kennedy. Jeder weiß noch, was er zu dem Zeitpunkt gemacht hat, als er erfuhr, dass Pim Fortuyn erschossen wurde.´´

Holland – ein Jahr nach Ausbruch der Corona-Pandemie im Land der Tulpen

Von |2021-03-01T18:22:17+00:0027 Februar 2021|Kategorien: Benelux, Breaking News, Headline, Politik, Top-Stories, Vermischtes, Wirtschaft & Finanzen|Tags: , , , , , , , , , , , |

Ein Jahr lang tobt die Corona-Pandemie nun auch in den Niederlanden. Am letzten Februartag 2020 wurde der erste Corona-Virus-Fall in den Niederlanden entdeckt. Und zwar in der südniederländischen Stadt Tilburg. Der erste Infizierte war Joost Boons (57). Die Ärztin Sabine Wittens (36) und der Mikrobiologe Jean-Luc Murk (45) entdeckten das Covid-19-Virus bei Joost Boons am 27. Februar 2020. Die ersten Reaktionen damals in Holland lauteten: ´´Das ist schnell wieder vorbei.`` Ist es aber nicht. Noch immer nicht...

Brexit-Exit: Amsterdam wieder größte Börse in Europa – größer als London

Von |2021-02-12T17:16:34+00:0012 Februar 2021|Kategorien: Breaking News, Brexit - EU, Europäische Union - EU, Headline, International, Politik, Top-Stories, Wirtschaft & Finanzen|Tags: , , , , , , , , , , , , , , , |

Die Folgen des Brexit werden immer deutlicher sichtbar. Nun auch auf den Finanzmärkten. Denn der Finanzplatz London muss in Folge des Brexits, dem Austritt der Briten aus der EU, die Führungsposition unter den europäischen Handelsplätzen für Aktien an Amsterdam abtreten. An den Börsen in der niederländischen Hauptstadt wurden im Januar mehr Aktien gehandelt als in London.

Ausgangssperre in Holland wegen Corona – Der Nazi-Nachtausweis ist wieder da

Von |2021-02-12T17:16:05+00:0023 Januar 2021|Kategorien: Benelux, International, Politik, Top-Stories, Travel & Lifestyle|Tags: , , , , , , , , , , , , |

Die Corona-Virus-Pandemie macht das für unmöglich Erachtete in den Niederlanden wieder möglich. Erstmals seit der Besatzung der Niederlande durch Nazi-Deutschland (1940-1945) wird es in Holland ab dem heutigen Samstag wieder eine Ausgangssperre geben. Das hat das christlich-liberale Haager Kabinett unter Ministerpräsident Mark Rutte, das nach seinem Rücktritt in der vergangenen Woche nur noch geschäftsführend im Amt ist, gegen großen Widerstand im Parlament beschlossen. Ab Samstag, den 23. Januar 2021, gilt die Ausgangssperre zwischen 21.00 Uhr abends und 4.30 Uhr morgens. Dann darf in den Niederlanden niemand mehr sein Haus verlassen. Die Ausgangssperre gilt – vorläufig - bis 10. Februar 2021, 4.30 Uhr morgens.

Corona-Krise: Hollands Tulpen tragen Trauer

Von |2020-04-27T13:55:38+00:007 April 2020|Kategorien: Benelux, Breaking News, Headline, International, Top-Stories, Travel & Lifestyle, Vermischtes, Wirtschaft & Finanzen|Tags: , , , , , , , , , |

Normalerweise würde es jetzt hier in Holland brodeln. Kurz vor Ostern bei diesem Kaiserwetter wären massenhaft Touristen hier. Vor allem aus Deutschland, den südlichen Nachbarländern Belgien und Luxemburg, aus Großbritannien, aus den USA, aus China, aus aller Welt. Normalerweise. Aber in diesem Frühling anno 2020 ist gar nichts mehr normal. Es ist eher surrealistisch, ja manchmal gespenstisch. Die Stille. Sie kann sehr schön sein. Und sie kann nerven, weil die Cafés und Restaurants, die Museen, die Frisöre, weil fast alles geschlossen ist. Der Strand ist ,,nackt‘‘ so  ohne Menschen. Denn die Stille hat auch ihre Kehrseite. Das die Trauer. In Holland tragen jetzt trotz Sonne und Wärme die Tulpen Trauer. Und die Tulpenzüchter, die gesamte Branche der niederländischen Zierpflanzen-Industrie trägt Trauer. Ihr droht der finanzielle Kollaps.

Nach oben