Phone: +31-654 77 32 17|Email: info@hetzelmedia.com

Delphine von Sachsen-Coburg – die neue belgische Prinzessin

Von |2020-10-07T07:49:10+00:002 Oktober 2020|Kategorien: Benelux, Breaking News, Headline, Vermischtes|Tags: , , , , , , , , |

Belgien hat eine neue Prinzessin - Sie heißt Delphine von Sachsen-Coburg, ist 52 Jahre und die uneheliche Tochter von König Albert II. Hier ihre Story.

Mark Rutte – neuer Mister Europe

Von |2020-07-28T07:39:29+00:0021 Juli 2020|Kategorien: Benelux, Breaking News, Europäische Union - EU, Headline, International, Politik, Top-Stories, Wirtschaft & Finanzen|Tags: , , , , , , , , , |

,,Es war ein langes Wochenende in Brüssel. Aber nun haben wir ein gutes Abkommen,‘‘ scherzte der niederländische Ministerpräsident Markt Rutte, als er am Dienstag vom viertägigen EU-Gipfel von Brüssel kommend wieder im heimischen Den Haag eintraf. Rutte wirkte fröhlich, entspannt und aufgeräumt. Er hat es geschafft. Er ist der Sieger dieses historischen EU-Gipfeltreffens in Brüssel auf dem beschlossen wurde, die EU mit einem Billionen Euro schweren finanziellen Hilfsprogramm aus der wirtschaftlichen von der Corona-Krise verursachten Rezession zu führen und die EU für die Zukunft fit zu machen für den wirtschaftlichen Wettbewerb in der Welt.

Haring happen – Kult in Holland – Hommage an die Hollandse Nieuwe – Matjes-Heringe

Von |2020-06-14T16:18:58+00:0014 Juni 2020|Kategorien: Benelux, Breaking News, Columns, Den Haag Culinair, Headline, Top-Stories, Travel & Lifestyle, Vermischtes|Tags: , , , , , , , , , , , , |

Man packt den Hering mit den Fingern am Schwanz, hebt ihn hoch, lässt ihn kurz über dem Mund baumeln und happt dann herzhaft zu. Es ist eine Zeremonie, den Hering so zu essen. Es ist Kult in Holland.

Zu alt – zu dick – aussortiert

Von |2020-06-06T17:56:05+00:006 Juni 2020|Kategorien: Benelux, Breaking News, Columns, Headline, International, Politik, Top-Stories, Vermischtes|Tags: , , , , , , , , , , |

In den Niederlanden hat die christlich-liberale Haager Regierung zwar den ,,intelligenten Lockdown,‘‘ der seit dem 15. März galt, zum 1. Juni erheblich gelockert und ließ auch wieder alle Gastronomiebetriebe, Museen und Theater öffnen. Allerdings mit der Auflage, dass alle Gäste, die ein Restaurant besuchen wollen, dort reservieren müssen, mit Angabe von Namen, Telefonnummer und Anschrift. Auch ist das Restaurantpersonal dazu verpflichtet, die Gäste beim Besuch des Restaurants mit der Frage zu konfrontieren: Haben sie Corona-Symptome?

Corona-Krise: Mega-Rezession aber das älteste Gewerbe der Welt boomt

Von |2020-04-18T18:07:33+00:0018 April 2020|Kategorien: Benelux, Breaking News, Headline, International, Top-Stories, Vermischtes, Wirtschaft & Finanzen|Tags: , , , , , , , , , , , |

,,Ich habe jetzt in der Krise doppelt so viele Kunden als normalerweise, wenn ich hinter dem Fenster im Rotlichtbezirk stehen würde,‘‘ berichtet eine Dame namens Laura (38) aus dem horizontalen Gewerbe in der belgischen Zeitung ,,Het Laatste Nieuws (HLN).‘‘ ,,An manchen Tagen habe ich so viele Kunden, dass ich es kaum mehr schaffen kann.‘‘

Corona-Krise: Die Niederlande verhindern die Eurobonds

Von |2020-04-10T22:17:27+00:0010 April 2020|Kategorien: Benelux, Breaking News, Europäische Union - EU, Headline, International, Top-Stories, Wirtschaft & Finanzen|Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , |

Nach Tage langem zähem Ringen haben sich die EU- und Euro-Finanzminister doch noch auf ein EU-weites und rund 540 Mrd. Euro umfassendes Hilfspaket zur Bewältigung der Corona-Krise einigen können. Vor allem in den Niederlanden, wo der Haager Finanzminister Wopke Hoekstra entschieden gegen die Forderung der EU-Südländer Italien, Spanien, Frankreich, Eurobonds einzuführen, gekämpft hatte, ist man erleichtert darüber, dass es keine Eurobonds geben wird. Denn die Ausgabe von Eurobonds würde bedeuten, die Schulden in der Eurozone zu vergemeinschaften und eine Transferunion zu schaffen.

Corona-Krise: Hollands Tulpen tragen Trauer

Von |2020-04-27T13:55:38+00:007 April 2020|Kategorien: Benelux, Breaking News, Headline, International, Top-Stories, Travel & Lifestyle, Vermischtes, Wirtschaft & Finanzen|Tags: , , , , , , , , , |

Normalerweise würde es jetzt hier in Holland brodeln. Kurz vor Ostern bei diesem Kaiserwetter wären massenhaft Touristen hier. Vor allem aus Deutschland, den südlichen Nachbarländern Belgien und Luxemburg, aus Großbritannien, aus den USA, aus China, aus aller Welt. Normalerweise. Aber in diesem Frühling anno 2020 ist gar nichts mehr normal. Es ist eher surrealistisch, ja manchmal gespenstisch. Die Stille. Sie kann sehr schön sein. Und sie kann nerven, weil die Cafés und Restaurants, die Museen, die Frisöre, weil fast alles geschlossen ist. Der Strand ist ,,nackt‘‘ so  ohne Menschen. Denn die Stille hat auch ihre Kehrseite. Das die Trauer. In Holland tragen jetzt trotz Sonne und Wärme die Tulpen Trauer. Und die Tulpenzüchter, die gesamte Branche der niederländischen Zierpflanzen-Industrie trägt Trauer. Ihr droht der finanzielle Kollaps.

Bussi Bussi – Niederländer debattieren über ihre Kuss-Kultur

Von |2020-01-11T21:12:15+00:0011 Januar 2020|Kategorien: Benelux, Breaking News, Headline, Top-Stories, Travel & Lifestyle, Vermischtes|Tags: , , , , , , , , , , , , , |

Küssen ist etwas Schönes. Es gibt den Kuss in vielen Formen. Den leidenschaftlichen Kuss, den freundschaftlichen Kuss auf die Wange, den Handkuss als Zeichen der Hochachtung und als klassischer Luft-Kuss ausgeführt, sodass die Lippen des Mannes den Handrücken der Frau nicht berühren; den Begrüßungskuss, das Bussi oder Busserl, den Zungenkuss, den Wangenkuss,

Tee made in Holland

Von |2020-01-11T21:18:59+00:0020 Dezember 2019|Kategorien: Benelux, Breaking News, Headline, Top-Stories, Travel & Lifestyle, Vermischtes, Wirtschaft & Finanzen|Tags: , , , , , , , , , , |

Johan Jansen ist ein begeisterter Tee-Trinker – und inzwischen auch Tee-Züchter und – Produzent. Sein Lieblingsgetränk machte ihn zum Erfinder neuer Teesorten. Erst  reiste Johan Jansen nach China zur Wiege der Teekultur und -herstellung und stellte dort fest: ,,All die verschiedenen Teesorten, sie stammen von einem einzigen Keimling ab.

Ein Whisky für 850 Euro das Glas

Von |2019-12-10T15:57:16+00:0010 Dezember 2019|Kategorien: Benelux, Breaking News, Columns, Headline, Kultur, Top-Stories, Travel & Lifestyle, Vermischtes, Wirtschaft & Finanzen|Tags: , , , , , , , , |

Das Waldorf Astoria Hotel in Amsterdam hat seine berühmte Getränkekarte in der Bar um eine Whisky-Perle bereichert. Es ist der,,The Dalmore 40 years old.’’ Der 40 Jahre in speziellen Holzfässern gereifte schottische Whisky kostet pro Glas von nur 35 Millilitern satte 850 Euro. Da könnte man meinen, dass

Nach oben