Phone: +31-654 77 32 17|Email: info@hetzelmedia.com

Philips vervierfacht Produktion der Beatmungsgeräte für Corona-Patienten – Streit mit USA

Von |2020-03-24T18:49:33+00:0024 März 2020|Kategorien: Breaking News, Headline, International, Politik, Top-Stories, Vermischtes, Wirtschaft & Finanzen|Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , |

Der niederländische Medizintechnik- und Elektronikkonzern Philips will die Produktion von Beatmungsgeräten vervierfachen, kündigte Philips-Vorstandschef Frans van Houten an. Die Beatmungsgeräte werden für die durch das Corona-Virus an einer Lungenentzündung erkrankten Patienten dringend gebraucht. Sie können Leben retten. Philips hat aber einen Konflikt mit den USA und fürchtet die medizinischen Geräte, die in den USA in Philips-Fabriken hergestellt werden, nicht in andere Länder exportieren zu dürfen.

Nordstream II – steht auf der Kippe – US-Sanktionen – Allseas stoppt mit Pipelinebau

Von |2019-12-21T14:37:15+00:0021 Dezember 2019|Kategorien: Breaking News, Headline, International, Politik, Top-Stories, Wirtschaft & Finanzen|Tags: , , , , , , , , , , , , , |

Der lange Arm des amerikanischen Präsidenten Donald Trump reicht bis in die Ostsee. Denn kaum hatte der US-Präsident den neuen National Defense Authorization Act (NDAA) am Freitagabend unterschrieben, da zeigt es schon Wirkung. Mit dem NDAA drohen die USA allen Firmen, die an dem Nordstream Projekt II, das Erdgas von Russland über die Ostsee nach Deutschland bringen soll, mitarbeiten, mit Sanktionen.

Strafzinsen – nein danke !

Von |2019-09-24T12:44:21+00:0011 September 2019|Kategorien: Benelux, Breaking News, Europäische Union - EU, International, Politik, Wirtschaft & Finanzen|Tags: , , , , , , , , , , , |

Es ist die verkehrte Welt. Wer ein paar Spargroschen hat und die auf einem Sparkonto bei der Bank parkt, der bekommt dafür so gut wie keine Zinsen mehr. Ein Zinssatz von 0,02 % ist anno 2019 schon viel. Doch nun droht der ohnehin kaum mehr wahrnehmbare Zins für Sparer zu einem Strafzins zu konvertieren. Die Sparer sollen geschröpft werden. Sie sollen für ihre Spareinlagen auf ihren Sparkonten Strafzinsen (Negativzins) an die Banken zahlen.

Briten lieben die Niederländer – aber nicht die Franzosen

Von |2019-06-15T11:24:56+00:0015 Juni 2019|Kategorien: Benelux, Breaking News, Brexit - EU, Columns, Europäische Union - EU, Headline, Politik, Top-Stories, Travel & Lifestyle|Tags: , , , , , , , , , |

Sie wollen die Europäische Union (EU) verlassen, und sie haben so ihre Meinung über die Europäer ,,on the continent – die Briten.‘‘ Die Briten meinen, dass die Niederländer die freundlichsten Europäer auf dem Kontinent sind, weil sie ihnen in ihrer Sprache, also in Englisch, antworten, wenn sie die Holländer anreden, weil die Niederländer sie willkommen heißen und weil die Niederländer ,,sehr kontaktfreudig sind.‘

Nach oben