Phone: +31-654 77 32 17|Email: info@hetzelmedia.com

Mark Rutte – neuer Mister Europe

Von |2020-07-28T07:39:29+00:0021 Juli 2020|Kategorien: Benelux, Breaking News, Europäische Union - EU, Headline, International, Politik, Top-Stories, Wirtschaft & Finanzen|Tags: , , , , , , , , , |

,,Es war ein langes Wochenende in Brüssel. Aber nun haben wir ein gutes Abkommen,‘‘ scherzte der niederländische Ministerpräsident Markt Rutte, als er am Dienstag vom viertägigen EU-Gipfel von Brüssel kommend wieder im heimischen Den Haag eintraf. Rutte wirkte fröhlich, entspannt und aufgeräumt. Er hat es geschafft. Er ist der Sieger dieses historischen EU-Gipfeltreffens in Brüssel auf dem beschlossen wurde, die EU mit einem Billionen Euro schweren finanziellen Hilfsprogramm aus der wirtschaftlichen von der Corona-Krise verursachten Rezession zu führen und die EU für die Zukunft fit zu machen für den wirtschaftlichen Wettbewerb in der Welt.

Corona-Krise: Die Niederlande verhindern die Eurobonds

Von |2020-04-10T22:17:27+00:0010 April 2020|Kategorien: Benelux, Breaking News, Europäische Union - EU, Headline, International, Top-Stories, Wirtschaft & Finanzen|Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , |

Nach Tage langem zähem Ringen haben sich die EU- und Euro-Finanzminister doch noch auf ein EU-weites und rund 540 Mrd. Euro umfassendes Hilfspaket zur Bewältigung der Corona-Krise einigen können. Vor allem in den Niederlanden, wo der Haager Finanzminister Wopke Hoekstra entschieden gegen die Forderung der EU-Südländer Italien, Spanien, Frankreich, Eurobonds einzuführen, gekämpft hatte, ist man erleichtert darüber, dass es keine Eurobonds geben wird. Denn die Ausgabe von Eurobonds würde bedeuten, die Schulden in der Eurozone zu vergemeinschaften und eine Transferunion zu schaffen.

Strafzinsen – nein danke !

Von |2019-09-24T12:44:21+00:0011 September 2019|Kategorien: Benelux, Breaking News, Europäische Union - EU, International, Politik, Wirtschaft & Finanzen|Tags: , , , , , , , , , , , |

Es ist die verkehrte Welt. Wer ein paar Spargroschen hat und die auf einem Sparkonto bei der Bank parkt, der bekommt dafür so gut wie keine Zinsen mehr. Ein Zinssatz von 0,02 % ist anno 2019 schon viel. Doch nun droht der ohnehin kaum mehr wahrnehmbare Zins für Sparer zu einem Strafzins zu konvertieren. Die Sparer sollen geschröpft werden. Sie sollen für ihre Spareinlagen auf ihren Sparkonten Strafzinsen (Negativzins) an die Banken zahlen.

Frans Timmermans soll EU-Kommissionspräsident werden

Von |2019-06-29T08:56:34+00:0029 Juni 2019|Kategorien: Breaking News, Europäische Union - EU, Headline, International, Politik, Top-Stories|Tags: , , , , , , , , , , , , , , |

Der Niederländer und Sozialdemokrat Frans Timmermans soll Nachfolger von Jean-Claude Juncker als EU-Kommissionspräsident werden. Der deutsche Manfred Weber (CSU), der diese wichtige Position ebenfalls besetzen wollte, soll neuer Vorsitzender des EU-Parlaments werden. Frankreich beansprucht den Vorsitz der Europäischen Zentralbank (EZB), wenn der heutige EZB-Präsident, der Italiener Mario Draghi im Oktober ausscheidet. Sollte Frankreich den Draghi-Nachfolger stellen

Briten lieben die Niederländer – aber nicht die Franzosen

Von |2019-06-15T11:24:56+00:0015 Juni 2019|Kategorien: Benelux, Breaking News, Brexit - EU, Columns, Europäische Union - EU, Headline, Politik, Top-Stories, Travel & Lifestyle|Tags: , , , , , , , , , |

Sie wollen die Europäische Union (EU) verlassen, und sie haben so ihre Meinung über die Europäer ,,on the continent – die Briten.‘‘ Die Briten meinen, dass die Niederländer die freundlichsten Europäer auf dem Kontinent sind, weil sie ihnen in ihrer Sprache, also in Englisch, antworten, wenn sie die Holländer anreden, weil die Niederländer sie willkommen heißen und weil die Niederländer ,,sehr kontaktfreudig sind.‘

Juncker: ,,Ich muss den Führerschein neu machen“

Von |2019-06-14T15:37:56+00:0014 Juni 2019|Kategorien: Benelux, Breaking News, Europäische Union - EU, Headline, International, Politik|Tags: , , , , , , , |

Wenn Jean-Claude Juncker am 31. Oktober das Amt des EU-Kommissionspräsidenten niederlegt und sich in den Ruhestand verabschiedet, dann muss der 64jährige seinen Führerschein in Luxemburg neu machen. Aber nicht deswegen, weil er mit zu viel Alkohol im Blut am Steuer erwischt worden wäre, sondern...

No Nexit – Niederländer wollen in der EU bleiben

Von |2019-04-28T14:02:55+00:0028 April 2019|Kategorien: Brexit - EU, Europäische Union - EU, Headline, International, Politik|Tags: , , , , , |

Eine sehr große Mehrheit der Niederländer will die Europäische Union (EU) auf keinen Fall verlassen. Wenn sie in einem Referendum nun gefragt würden, ob sie in der EU bleiben wollen oder dem Votum der Briten folgen sollten, um die EU zu verlassen, dann würden 86 % der Niederländer für den Verbleib in der EU votieren.

Nach oben