Phone: +31-654 77 32 17|Email: info@hetzelmedia.com

Corona-Krise: Die Niederlande verhindern die Eurobonds

Von |2020-04-10T22:17:27+00:0010 April 2020|Kategorien: Benelux, Breaking News, Europäische Union - EU, Headline, International, Top-Stories, Wirtschaft & Finanzen|Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , |

Nach Tage langem zähem Ringen haben sich die EU- und Euro-Finanzminister doch noch auf ein EU-weites und rund 540 Mrd. Euro umfassendes Hilfspaket zur Bewältigung der Corona-Krise einigen können. Vor allem in den Niederlanden, wo der Haager Finanzminister Wopke Hoekstra entschieden gegen die Forderung der EU-Südländer Italien, Spanien, Frankreich, Eurobonds einzuführen, gekämpft hatte, ist man erleichtert darüber, dass es keine Eurobonds geben wird. Denn die Ausgabe von Eurobonds würde bedeuten, die Schulden in der Eurozone zu vergemeinschaften und eine Transferunion zu schaffen.

Corona-Krise: Hollands Tulpen tragen Trauer

Von |2020-04-27T13:55:38+00:007 April 2020|Kategorien: Benelux, Breaking News, Headline, International, Top-Stories, Travel & Lifestyle, Vermischtes, Wirtschaft & Finanzen|Tags: , , , , , , , , , |

Normalerweise würde es jetzt hier in Holland brodeln. Kurz vor Ostern bei diesem Kaiserwetter wären massenhaft Touristen hier. Vor allem aus Deutschland, den südlichen Nachbarländern Belgien und Luxemburg, aus Großbritannien, aus den USA, aus China, aus aller Welt. Normalerweise. Aber in diesem Frühling anno 2020 ist gar nichts mehr normal. Es ist eher surrealistisch, ja manchmal gespenstisch. Die Stille. Sie kann sehr schön sein. Und sie kann nerven, weil die Cafés und Restaurants, die Museen, die Frisöre, weil fast alles geschlossen ist. Der Strand ist ,,nackt‘‘ so  ohne Menschen. Denn die Stille hat auch ihre Kehrseite. Das die Trauer. In Holland tragen jetzt trotz Sonne und Wärme die Tulpen Trauer. Und die Tulpenzüchter, die gesamte Branche der niederländischen Zierpflanzen-Industrie trägt Trauer. Ihr droht der finanzielle Kollaps.

Philips vervierfacht Produktion der Beatmungsgeräte für Corona-Patienten – Streit mit USA

Von |2020-03-24T18:49:33+00:0024 März 2020|Kategorien: Breaking News, Headline, International, Politik, Top-Stories, Vermischtes, Wirtschaft & Finanzen|Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , |

Der niederländische Medizintechnik- und Elektronikkonzern Philips will die Produktion von Beatmungsgeräten vervierfachen, kündigte Philips-Vorstandschef Frans van Houten an. Die Beatmungsgeräte werden für die durch das Corona-Virus an einer Lungenentzündung erkrankten Patienten dringend gebraucht. Sie können Leben retten. Philips hat aber einen Konflikt mit den USA und fürchtet die medizinischen Geräte, die in den USA in Philips-Fabriken hergestellt werden, nicht in andere Länder exportieren zu dürfen.

Der Horrorflug mit Finnair

Von |2020-02-23T10:18:40+00:0023 Februar 2020|Kategorien: Breaking News, Columns, Headline, International, Top-Stories, Travel & Lifestyle, Vermischtes|Tags: , , , , , , |

Erster Landeversuch. Wir werden durchgeschüttelt von oben nach unten, von links nach rechts, wie ein Ballon wird das Flugzeug zu einem Spielball des Orkans. Landung abgebrochen. Wir steigen wieder in die Höhe, ziehen Kreise in der Luft, fliegen Warteschleifen. Das überleben wir nicht

Nordstream II – steht auf der Kippe – US-Sanktionen – Allseas stoppt mit Pipelinebau

Von |2019-12-21T14:37:15+00:0021 Dezember 2019|Kategorien: Breaking News, Headline, International, Politik, Top-Stories, Wirtschaft & Finanzen|Tags: , , , , , , , , , , , , , |

Der lange Arm des amerikanischen Präsidenten Donald Trump reicht bis in die Ostsee. Denn kaum hatte der US-Präsident den neuen National Defense Authorization Act (NDAA) am Freitagabend unterschrieben, da zeigt es schon Wirkung. Mit dem NDAA drohen die USA allen Firmen, die an dem Nordstream Projekt II, das Erdgas von Russland über die Ostsee nach Deutschland bringen soll, mitarbeiten, mit Sanktionen.

Völkermord oder nicht: Gambia gegen Birma (Myanmar) vor dem Internationalen Gerichtshof in Den Haag

Von |2019-12-12T15:37:22+00:0012 Dezember 2019|Kategorien: Breaking News, Headline, International, Politik, Top-Stories|Tags: , , , , , , , , , , , , , |

Vor dem Internationalen Gerichtshof (IGH) der UNO in Den Haag hat die Anhörung im Prozess, die das westafrikanische Land Gambia gegen den südostasiatischen Staat Myanmar angestrengt hat, begonnen. Gambia, das von zahlreichen anderen muslimischen Ländern und der 56 muslimische Mitgliedsländer zählenden ,,Organisation of Islamic Cooperation, OIC‘‘ unterstützt wird, wirft Myanmar Völkermord an der muslimischen Minderheit der Rohingya vor. Aber

Die Personal Air Mobility mit Dronen – Amsterdam Drone Week 2019

Von |2020-01-11T21:20:52+00:003 Dezember 2019|Kategorien: Benelux, Breaking News, Headline, International, Top-Stories, Travel & Lifestyle, Vermischtes, Wirtschaft & Finanzen|Tags: , , , , , , , , , , , |

Fliegen war schon immer eine niederländische Leidenschaft. Die KLM ist die älteste Fluglinie der Welt. Sie feierte im Oktober  2019 ihr 100jähriges Jubiläum. Nun heben die fliegenden Holländer wieder ab. Sie erobern die Himmel jetzt mit kleinen fliegenden Dronen, die auch Menschen transportieren können – und Fracht natürlich. Auf der Messe ,,Amsterdam Drone Week,’

IS-Frauen und ihre Kinder wollen zurück

Von |2019-11-12T17:19:47+00:0012 November 2019|Kategorien: Breaking News, Headline, International, Politik, Top-Stories|Tags: , , , , , , , , , , , |

Der niederländische Staat geht gegen ein Gerichtsurteil in Berufung, das festlegte, die Haager Regierung solle 56 Kinder von niederländischen IS-KämpferInnen, nach Holland zurückholen. Ein Haager Gericht hatte am Montag geurteilt nur die Kinder von IS-KämpferInnen, die die niederländische Nationalität haben, sollten in die Niederlande zurückgeholt werden. Aber die Haager Regierung könne nicht dazu gezwungen werden, das zu tun,

Strafzinsen – nein danke !

Von |2019-09-24T12:44:21+00:0011 September 2019|Kategorien: Benelux, Breaking News, Europäische Union - EU, International, Politik, Wirtschaft & Finanzen|Tags: , , , , , , , , , , , |

Es ist die verkehrte Welt. Wer ein paar Spargroschen hat und die auf einem Sparkonto bei der Bank parkt, der bekommt dafür so gut wie keine Zinsen mehr. Ein Zinssatz von 0,02 % ist anno 2019 schon viel. Doch nun droht der ohnehin kaum mehr wahrnehmbare Zins für Sparer zu einem Strafzins zu konvertieren. Die Sparer sollen geschröpft werden. Sie sollen für ihre Spareinlagen auf ihren Sparkonten Strafzinsen (Negativzins) an die Banken zahlen.

Taiwan warnt vor Spionage von Huawei aus dem kommunistischen China

Von |2019-09-18T14:46:57+00:004 September 2019|Kategorien: Headline, International, Top-Stories|Tags: , , , , , , , , , , , |

Zum dreißigsten Jahrestag des blutigen Massakers auf dem Tianamen-Platz (Platz des Himmlischen Friedens) in Peking bei dem die ,,Volksbefreiungsarmee‘‘ tausende chinesische Studenten, die Freiheit und Demokratie für ihr Land forderten, tötete, wächst weltweit die Kritik an der kommunistischen Diktatur in Peking. Immer lauter werden die Rufe und immer plausibler die Argumente, die vor einer immer intensiveren Zusammenarbeit mit bestimmten chinesischen Unternehmen warnen.

Nach oben