Phone: +31-654 77 32 17|Email: info@hetzelmedia.com

Kindness und die deutsche Gründlichkeit – die Hass-Liebe zwischen Deutschen und Briten von Nele Pollatschek analysiert

Von |2021-05-19T16:04:59+00:0020 April 2021|Kategorien: Breaking News, Brexit - EU, Columns, Headline, International, Kultur, Politik, Top-Stories|Tags: , , , , , , , , , , , , , , , |

Jele´s Buch ist ein ´´Must read`` - muss man lesen und gelesen haben-, für jeden, der oder die das Vereinigte Königreich kennt, liebt, oder aber nicht mag, oder aber, der oder die es kennen lernen möchte. Das Buch ist ein Must read für jeden Europäer, für Deutsche und Briten sowieso

Der Coup von Sigrid Kaag – Chaostage in Den Haag – Premier Mark Rutte schwer angeschlagen

Von |2021-04-05T08:42:51+00:002 April 2021|Kategorien: Breaking News, Columns, Headline, Politik, Top-Stories|Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , |

Wie Sigrid Kaag (fast) alles inszeniert: Sigrid Kaag will unbedingt erste weibliche Premierministerin der Niederlande werden – um jeden Preis - Eine Spurensuche mit Ostereiern

Der umgekehrte Rassismus in den Niederlanden

Von |2021-03-19T16:28:10+00:009 März 2021|Kategorien: Breaking News, Headline, International, Kultur, Politik, Top-Stories|Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , |

Gleichzeitig mit den Meghan-Rassismusvorwürfen an die königliche Familie, und dem möglicherweise rassistisch motivierten Totschlag – oder war es Mord? – an George Floyd findet in den Niederlanden ein anderer, ein umgekehrter Rassismus statt. Dort, im Land der Tulpen, das sich gerne als tolerant und liberal bezeichnet, darf eine junge weiße Autorin ein weltberühmtes Gedicht einer jungen schwarzen Amerikanerin nicht übersetzen. Es ist ein Literatur-Skandal, der inzwischen viele Wunden schlägt und viele Schlagzeilen macht.

Die Angst ist der Treiber des Geschehens in der Corona-Pandemie

Von |2021-03-19T16:29:12+00:007 März 2021|Kategorien: Breaking News, Europäische Union - EU, Headline, International, Kultur, Politik, Top-Stories|Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , |

´´Die Angst ist der Treiber des Geschehens´´ ´´Es geht nur noch um das bloße Leben. Wir leben nicht mehr für die Dinge, für die es sich zu leben lohnt – Grundfeste der europäischen Zivilisation stehen damit auf dem Spiel´´ ´´Herdenimmunität´´ oder ´´Durchimpfung´´ sind Vorboten einer buchstäblich tierischen Sprache, die mit der Souveränität mündiger Bürger nur noch wenig zu tun hat´´

Neuer Finanzskandal: Australische Greensill Bank vor der Pleite

Von |2021-03-13T23:12:40+00:005 März 2021|Kategorien: Headline, Politik, Top-Stories, Wirtschaft & Finanzen|Tags: , , , , , , , |

Nach dem Wirecard-Debakel zeichnet sich ein neuer Finanzskandal ab. Er rankt sich um die australische Bank Greensill Capital, die auch von London aus, in Deutschland von Bremen aus agierte und die mit der Schweizer Großbank Credit Suisse und der Schweizer Fondsgesellschaft GAM gute und große Geschäfte machte. Die sind nun zu Ende. Die Credit Suisse und GAM stoppten das Fondsgeschäft mit Greensill Mitte dieser Woche, nachdem Greensill im heimischen Australien einen Isolvenzantrag gestellt hatte

Holland – ein Jahr nach Ausbruch der Corona-Pandemie im Land der Tulpen

Von |2021-03-01T18:22:17+00:0027 Februar 2021|Kategorien: Benelux, Breaking News, Headline, Politik, Top-Stories, Vermischtes, Wirtschaft & Finanzen|Tags: , , , , , , , , , , , |

Ein Jahr lang tobt die Corona-Pandemie nun auch in den Niederlanden. Am letzten Februartag 2020 wurde der erste Corona-Virus-Fall in den Niederlanden entdeckt. Und zwar in der südniederländischen Stadt Tilburg. Der erste Infizierte war Joost Boons (57). Die Ärztin Sabine Wittens (36) und der Mikrobiologe Jean-Luc Murk (45) entdeckten das Covid-19-Virus bei Joost Boons am 27. Februar 2020. Die ersten Reaktionen damals in Holland lauteten: ´´Das ist schnell wieder vorbei.`` Ist es aber nicht. Noch immer nicht...

Kafka in Den Haag – Justizdrama in Holland wegen Corona-Ausgangssperre

Von |2021-02-17T13:38:47+00:0017 Februar 2021|Kategorien: Benelux, Breaking News, Headline, International, Politik, Top-Stories|Tags: , , , , , , , , , , , , , |

In einem in dieser Form bisher unbekannten dramatischen juristischen Schauspiel ist es der Haager Regierung am späten Dienstagabend in letzter Minute doch noch gelungen, die geltende Corona-Ausgangssperre in den Niederlanden bestehen zu lassen. Das juristische Drama dauerte von 10.30 Uhr morgens bis 20.38 Uhr abends. Dann war klar: Die Ausgangssperre bleibt bestehen. Aber der Reihe nach: Am Morgen

Brexit-Exit: Amsterdam wieder größte Börse in Europa – größer als London

Von |2021-02-12T17:16:34+00:0012 Februar 2021|Kategorien: Breaking News, Brexit - EU, Europäische Union - EU, Headline, International, Politik, Top-Stories, Wirtschaft & Finanzen|Tags: , , , , , , , , , , , , , , , |

Die Folgen des Brexit werden immer deutlicher sichtbar. Nun auch auf den Finanzmärkten. Denn der Finanzplatz London muss in Folge des Brexits, dem Austritt der Briten aus der EU, die Führungsposition unter den europäischen Handelsplätzen für Aktien an Amsterdam abtreten. An den Börsen in der niederländischen Hauptstadt wurden im Januar mehr Aktien gehandelt als in London.

Holland stopt Adoption – Die Geschichte des Adoptivkindes Maya

Von |2021-02-12T14:14:18+00:0010 Februar 2021|Kategorien: Headline, International, Politik, Top-Stories, Vermischtes|Tags: , , , , , , , , , , , , |

´´Hier liegt mein Dossier. Es ist ein dicker Stapel Papier. Höchstwahrscheinlich ist kein Wort, das darin steht, wahr. Alles gelogen. Ja, man hat mich verkauft! Ja, meine Papiere sind alle falsch. Nehme ich das meinen Adoptiv-Eltern übel?

Ausgangssperre in Holland wegen Corona – Der Nazi-Nachtausweis ist wieder da

Von |2021-02-12T17:16:05+00:0023 Januar 2021|Kategorien: Benelux, International, Politik, Top-Stories, Travel & Lifestyle|Tags: , , , , , , , , , , , , |

Die Corona-Virus-Pandemie macht das für unmöglich Erachtete in den Niederlanden wieder möglich. Erstmals seit der Besatzung der Niederlande durch Nazi-Deutschland (1940-1945) wird es in Holland ab dem heutigen Samstag wieder eine Ausgangssperre geben. Das hat das christlich-liberale Haager Kabinett unter Ministerpräsident Mark Rutte, das nach seinem Rücktritt in der vergangenen Woche nur noch geschäftsführend im Amt ist, gegen großen Widerstand im Parlament beschlossen. Ab Samstag, den 23. Januar 2021, gilt die Ausgangssperre zwischen 21.00 Uhr abends und 4.30 Uhr morgens. Dann darf in den Niederlanden niemand mehr sein Haus verlassen. Die Ausgangssperre gilt – vorläufig - bis 10. Februar 2021, 4.30 Uhr morgens.

Nach oben