Phone: +31-654 77 32 17|Email: info@hetzelmedia.com

Über Helmut Hetzel

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Helmut Hetzel, 77 Blog Beiträge geschrieben.

Der Sieg Heil-Marco

Von |2019-11-26T13:19:59+00:0026 November 2019|Kategorien: Breaking News, Headline, Politik, Sport, Top-Stories, Vermischtes|Tags: , , , , , , , , , , , , |

Dann passiert es: Als sich Almelos deutscher Trainer Frank Wormuth (59) mit dem niederländischen Reporter Hans Kraay in Deutsch unterhält, und Kraay sich mit seinem deutschem Kauderwelsch vor dem TV-Publikum blamiert, da ruft der Kommentator Marco van Basten für alle deutlich hörbar ins Mikrophon: „Sieg Heil.“ Er bringt den  in Deutschland verbotenen Hitlergruß in den Niederlanden vor einem großen TV-Publikum zu Gehör. Gemeint mit dem beleidigenden und diskriminierenden Hitlergruß ist offenbar der deutsche Almelo-Trainer Frank Wormuth.

Kulturkampf um ,,Zwarte Piet“ in den Niederlanden

Von |2019-11-17T12:24:30+00:0017 November 2019|Kategorien: Breaking News, Headline, Kultur, Politik, Top-Stories, Vermischtes|Tags: , , , , , , , , , , , , |

St. Nikolaus, das war immer ein fröhliches und ein friedliches Fest. Vor allem für die Kinder. Es wurde gesungen, gelacht, gefeiert, gedichtet. Im ganzen Land. Wie anders ist das heute anno 2019 in den Niederlanden. St. Nikolaus und sein Gehilfe der ,,Zwarte Piet‘‘ spalten das Land. Die Polizei muss vielerorts massenhaft ausrücken, um den Heiligen Mann mit der Bischofsmütze und seinen Helfer mit dem pechschwarz geschminkten Gesicht, den ,,Zwarte Piet,‘‘ zu beschützen.

IS-Frauen und ihre Kinder wollen zurück

Von |2019-11-12T17:19:47+00:0012 November 2019|Kategorien: Breaking News, Headline, International, Politik, Top-Stories|Tags: , , , , , , , , , , , |

Der niederländische Staat geht gegen ein Gerichtsurteil in Berufung, das festlegte, die Haager Regierung solle 56 Kinder von niederländischen IS-KämpferInnen, nach Holland zurückholen. Ein Haager Gericht hatte am Montag geurteilt nur die Kinder von IS-KämpferInnen, die die niederländische Nationalität haben, sollten in die Niederlande zurückgeholt werden. Aber die Haager Regierung könne nicht dazu gezwungen werden, das zu tun,

Beugehaft: Niederländischer Journalist wieder frei

Von |2019-10-25T16:21:04+00:0025 Oktober 2019|Kategorien: Benelux, Breaking News, Headline, Politik|Tags: , , , , , |

Der Reporter des niederländischen TV-Nachrichtenprogramms NOS Robert Bas muss aus der Beugehaft entlassen werden. Das urteilte ein Gericht in Rotterdam am Freitag nach heftigen Protesten des öffentlich-rechtlichen TV-Senders NOS, der Journalistenorganisation NVJ und zahlreicher Journalisten, die am Freitag vor dem Gerichtsgebäude in Rotterdam demonstrierten und die Freilassung von Robert Bas forderten.

Holländischer Journalist in Beugehaft – Angriff auf Pressefreiheit

Von |2019-10-24T18:40:55+00:0024 Oktober 2019|Kategorien: Benelux, Breaking News, Headline, Top-Stories|Tags: , , , , , , |

Der niederländische TV-Reporter Robert Bas wurde am Donnerstag auf Anordnung der Staatsanwaltschaft in Rotterdam in Beugehaft genommen. Der Grund: Robert Bas will in einem Mordprozess nicht aussagen. Er beruft sich auf sein Zeugnisverweigerungsrecht, weil er sich selbst und seine Informanten schützen will. Der Fall dreht sich um die Ermordung von Rob Zweekhorst

Viva Hollandia

Von |2019-10-11T11:39:11+00:0011 Oktober 2019|Kategorien: Breaking News, Columns, Headline, Top-Stories, Vermischtes|Tags: , , , , , , , , , , , , , |

Plötzlich lebe ich in einem anderen Land. Und das, ohne dass ich umziehen muss. Das neue Land in dem in künftig lebe, es heißt nicht mehr Holland,  es nennt sich nicht mehr die Niederlande, ,,het heet niet meer Nederland,‘‘ um es in der Landessprache zu formulieren. Nein das neue Land heißt künftig offiziell ,,The Netherlands.‘‘ Auf Englisch wohlgemerkt.

Narcostaat Niederlande: Amsterdamer konsumieren Kokain für 200.000 Euro täglich

Von |2019-09-24T12:53:18+00:0024 September 2019|Kategorien: Benelux, Breaking News, Headline, Politik, Top-Stories, Vermischtes, Wirtschaft & Finanzen|Tags: , , , , , , , , , , |

Die Niederlande sind ein Narcostaat. Denn das Land der Tulpen und Windmühlen ist in Europa der größte Produzent und Exporteur von synthetischen Drogen wie etwa Exstacy (XTC) und von Marihuana. Außerdem sind die Niederlande auch ein Land in dem Drogen en masse konsumiert werden. Marihuana kann man in rund 750 Coffeeshops legal kaufen. Das Schnupfen von Kokain gehört in manchen Kreisen schon ,,zum guten Ton. Es ist normal geworden,‘‘ stellt das Bonger Institut für Kriminologie, das jährlich einen Drogenbericht publiziert, fest. Allein in Amsterdam, der niederländischen Hauptstadt und Drogenmetropole, ziehen sich die vielen Drogen-Konsumenten täglich für mindestens 200.000 Euro Kokain durch die Nase.

Strafzinsen – nein danke !

Von |2019-09-24T12:44:21+00:0011 September 2019|Kategorien: Benelux, Breaking News, Europäische Union - EU, International, Politik, Wirtschaft & Finanzen|Tags: , , , , , , , , , , , |

Es ist die verkehrte Welt. Wer ein paar Spargroschen hat und die auf einem Sparkonto bei der Bank parkt, der bekommt dafür so gut wie keine Zinsen mehr. Ein Zinssatz von 0,02 % ist anno 2019 schon viel. Doch nun droht der ohnehin kaum mehr wahrnehmbare Zins für Sparer zu einem Strafzins zu konvertieren. Die Sparer sollen geschröpft werden. Sie sollen für ihre Spareinlagen auf ihren Sparkonten Strafzinsen (Negativzins) an die Banken zahlen.

König Barbarossa – Willem-Alexander trägt Bart – mit der Nationalfarbe oranje – orange

Von |2019-09-08T17:19:50+00:008 September 2019|Kategorien: Headline, Maxima and Royals, Top-Stories, Vermischtes|Tags: , , , , , |

Der niederländische König Willem-Alexander hat sich in König Barbarossa verwandelt. Der 52jährige Monarch trat auf dem Befreiungsfest in Terneuzen im Südwesten der Niederlande erstmals mit einem rosa schimmernden Vollbart zusammen mit seiner Gattin Königin Maxima öffentlich auf. Er erhielt dafür viel Beifall – und bisher wenig Kritik, wohl deshalb weil bärtige Männer schon seit einiger Zeit der neue Modetrend sind. Insofern ist Willem-Alexander kein Trendsetter, sondern macht den neuen Trend zum Bart nun einfach mit.

Taiwan warnt vor Spionage von Huawei aus dem kommunistischen China

Von |2019-09-18T14:46:57+00:004 September 2019|Kategorien: Headline, International, Top-Stories|Tags: , , , , , , , , , , , |

Zum dreißigsten Jahrestag des blutigen Massakers auf dem Tianamen-Platz (Platz des Himmlischen Friedens) in Peking bei dem die ,,Volksbefreiungsarmee‘‘ tausende chinesische Studenten, die Freiheit und Demokratie für ihr Land forderten, tötete, wächst weltweit die Kritik an der kommunistischen Diktatur in Peking. Immer lauter werden die Rufe und immer plausibler die Argumente, die vor einer immer intensiveren Zusammenarbeit mit bestimmten chinesischen Unternehmen warnen.